Anzeige

Gemünden: Richtfest bei den Scherenburgfestspielen

vor 16 Tagen in Lokales
2022 Scherenburgfestspiele Neue Spielstaette Baustand Richtfest 05052022 05
Foto: Scherenburgfestspiele Gemünden

Es geht voran an der Baustelle der neuen Spielstätte der Scherenburgfestspiele in Gemünden im Landkreis Main-Spessart. Nach knapp siebenmonatiger Bauzeit kann am Donnerstagabend Richtfest gefeiert werden.

Trotz Corona liegt man immer noch weitgehend im Zeit- und Kostenplan. Die Fertigteile für die neue Tribüne sind bereits angeliefert und die Stahlarbeiten am neuen Dach laufen. Im nächsten Schritt stehen Betonarbeiten an den Außenanlagen rund um die Bühne an. Im Juni wird schließlich das Dach eingedeckt und der Innenausbau kann beginnen. Die offizielle Eröffnung der neuen Spielstätte findet am 3. Juli statt. Schirmherr ist der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.

Die gesamten Baukosten belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro. Mit dem Neubau der Bühne und einer dauerhaften überdachten Zuschauertribüne wird die Sitzplatzkapazität auf 650 Plätze erhöht. In einem Anbau werden zudem Garderoben, Probenräume, eine Werkstatt für Kostüm und Requisite, die Kasse und Sanitäranlagen Platz finden.