Anzeige

Giebelstadt: Unfallflucht nach missglücktem Überholmanöver

14.01.2024, 12:39 Uhr in Lokales
160983343526 08 20 polizeiauto unfall
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein missglücktes Überholmanöver führte am Samstagnachmittag zu einem Unfall auf der B19.

Eine 23-Jährige fuhr mit ihrem Skoda auf der B19 aus Giebelstadt in Richtung Würzburg. Kurz vor der Abfahrt zum Gewerbegebiet Klingholz wurde sie von einem schwarzen Pkw überholt. Dieser scherte aber so knapp vor der 23-Jährigen wieder ein, dass sie auf den Seitenstreifen ausweichen musste. Bei dem Ausweichmanöver stieß sie mit zwei Leitpfosten zusammen. Der Unfallverursacher selbst setzte seine Fahrt fort ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

An dem Skoda entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro, der Schaden an den Leitpfosten wird auf ca. 250 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich
telefonisch mit der Polizeiinspektion Ochsenfurt unter der Rufnummer
09331/87410 in Verbindung zu setzen.

Mehr aus Lokales