Anzeige

Giebelstadt: Verkehrsteilnehmer mit insgesamt drei Vergehen erwischt

vor einem Monat in Lokales
Ein Polizist hält eine Kelle hoch bei einer Kontrolle
Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Mit insgesamt drei Vergehen ist am Samstag in Giebelstadt ein 33-Jähriger Verkehrsteilnehmer erwischt worden. Zunächst konnten die Beamten bei der Kontrolle im Ortsteil Sulzdorf feststellen, dass der Pkw des Mannes momentan nicht zugelassen war. Er war mit einem Saisonkennzeichen versehen, welches die Fahrt nur zwischen April und Oktober erlaubte. Außerdem bemerkten die Polizisten verschiedene nicht zulässige Umbauten am Auto.

Zu guter Letzt wies der Fahrer auch noch drogentypische Auffälligkeiten auf. Die Vermutung konnte wenig später in der Polizeiinspektion Ochsenfurt durch einen Drogentest bestätigt werden. Den Fahrer erwartet nun ein saftiges Bußgeld und mindestens einen Monat Fahrverbot.