Anzeige

Gräfendorf: Streit wegen Hochwasser endet in Diebstahl

05.01.2024, 12:00 Uhr in Lokales
Hochwasser in Gräfendorf
Foto: Funkhaus Würzburg

Ihnen hat das Hochwasser wohl auf die Gemüter geschlagen – am Donnerstagmorgen ist ein Streit zwischen zwei Männern in Gräfendorf eskaliert. Grund war eine Straßensperrung wegen des Hochwassers vor Ort.

Ein 31-jähriger Lkw-Fahrer war langsam durch das Wasser und damit die Sperrung gefahren. Seinen Angaben nach hatte er keine entsprechenden Schilder gesehen. Ein 57-Jähriger machte den Lkw-Fahrer darauf aufmerksam und es kam zum Streit. Daraufhin riss der 57-Jährige das Kennzeichen des Lkws ab und lief davon.

Die Polizei kam zum Schlichten – der 31-jährige Lkw-Fahrer wurde verwarnt, gegen den 57-Jährigen wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Diebstahl ermittelt.

Mehr aus Lokales