Anzeige

Hasloch: Unfall am Bahnübergang - Zug gegen Auto

vor einem Monat in Lokales
Bahngleise mit Schotter und Gebüsch
Foto: Funkhaus Würzburg

Gerade noch glimpflich ist am Sonntagmorgen ein Unfall zwischen einem Auto und einem Zug in Hasloch ausgegangen. Der Autofahrer hatte an einem Bahnübergang offenbar übersehen, dass sich der Zug näherte. Trotz einer Notbremsung des Lokführers kam es zum Crash. Schwerer verletzt wurde dabei niemand, der Lokführer wurde aber mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt nach ersten Angaben bei zehn- bis zwanzigtausend Euro.