Anzeige

Iphofen: US-Streitkräfte führen Helikopter-Übungen durch

04.09.2023, 15:30 Uhr in Lokales
Ein Hubschrauber mit Löschtank schwebt knapp über dem Boden am Schenkenfeld
Foto: Funkhaus Würzburg

Anwohnerinnen und Anwohner in und um Iphofen müssen sich in den kommenden Wochen auf Lärmbelästigungen einstellen. Grund dafür sind Helikopterübungen von US-Streitkräften in der Region.

Bis Ende September kann es zu Übungen am Tag und in der Nacht kommen. Zudem finden im September auch Übungen der Bundeswehr im Raum Volkach, Reupelsdorf, Dimbach, Eichfeld und Schwarzach statt. Durch die geringe Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist bei diesen Übungen aber nicht mit großartigen Störungen zu rechnen.

Hin und wieder kann es auch vorkommen, dass Munition oder Ähnliches liegen bleibt. Das Sammeln, der Besitz und der Verkauf dieser Gegenstände ist verboten – jeder Fund soll umgehend der Polizei gemeldet werden. Schäden, die die Bundeswehr verursacht hat, sollen der Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung gemeldet werden.

Mehr aus Lokales