Anzeige

Karlstadt: Mutter und Kind durch Sonnenschirm verletzt

vor 4 Monaten in Lokales
Notfall Krankenwagen
Symbolbild: Funkhaus Würzburg

Ein weggewehter Sonnenschirm hat in Karlstadt (Main-Spessart) am Mittwochmorgen eine Frau und ihr Kind verletzt. Zuvor hatte eine Windböhe den Schirm aus seinem Ständer gehoben und über die Straße geweht. Dort traf er die 30-Jährige, die zu Boden ging. Im Arm hatte sie ihr 1-jähriges Kind. Beide wurden am Kopf verletzt und mussten zum Arzt. Zudem zerbrach noch die Brille der Frau.