Anzeige

Karlstadt: Unbekannter zapft rund 1.200 Liter Diesel ab

vor 2 Monaten in Lokales
Polizeiauto Scheinwerfer vorne A3
Foto: Funkhaus Würzburg

Er hatte es auf Diesel abgesehen – ein Unbekannter hat aus einer Lkw-Flotte auf einem verschlossenen Gelände eines Zementwerks in Karlstadt insgesamt rund 1.200 Liter Diesel abgezapft. Zwischen Samstag und Montag hatte er den Maschendrahtzaun auf dem Gelände aufgetrennt, um dann von innen das Vorhängeschloss des Seitentors aufzubrechen. Der Unbekannte zapfte den Kraftstoff aus fünf Lkws und einem Radlader ab – anschließend transportierte er seine Beute mit einer Sackkarre vom Werksgelände. Es entstand Beuteschaden in Höhe von 1.700 Euro und Sachschaden von 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 09353/97410.