Anzeige

Kitzingen: 29-Jähriger schreit Passanten an

08.12.2023, 15:00 Uhr in Lokales
Eine Zelle der Polizei
Foto: Funkhaus Würzburg

Weil er in der Kitzinger Innenstadt Passanten angeschrien haben soll, hat ein 29-Jähriger die Nacht in der Zelle verbringen müssen. Ein Passant hatte die Polizei am Donnerstagabend alarmiert: Der 29-Jährige soll zudem womöglich ein Messer in der Hand gehalten haben.

Die Polizei nahm den bereits polizeibekannten Mann fest – ein Messer hatte er aber nicht bei sich. Er befand sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation, deswegen nahmen ihn die Beamten mit.

Mehr aus Lokales