Anzeige

Kitzingen: Autofahrer spielt Verkehrserzieher

22.05.2022, 13:23 Uhr in Lokales
Ein Polizist hält eine Kelle hoch bei einer Kontrolle
Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Autofahrer spielt sich als Verkehrserzieher auf und bedroht Radfahrer. Am Samstagmittag hat sich ein Rennradfahrer aus Sicht eines Autofahrers falsch eingeordnet. Beide standen an einer roten Ampel auf der B8, um in die Falterstraße abzubiegen. Zunächst kam es zwischen den beiden zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dann hielt der Autofahrer den Radfahrer an, packte ihn am Riemen seines Helms und bedrohte ihn. Das Auto fuhr dann weiter in Richtung Innenstadt. Der Radfahrer erstattete daraufhin Anzeige gegen den Autofahrer wegen Nötigung im Straßenverkehr und Bedrohung.