Anzeige

Kitzingen: Jugendlicher bedroht Betreuer mit Axt

Topnews
vor 2 Monaten in Lokales
Polizei im Einsatz das Polizeiauto mit Blaulicht steht am Straßenrand der linke Reifen ist eingeschlagen
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein offenbar psychisch belasteter Jugendlicher hat am Donnerstagabend in Kitzingen seinen Betreuer mit einer Axt bedroht. Zu dem Vorfall war es in einer Jugendhilfeeinrichtung gekommen, der 17-Jährige leidet an einer psychischen Erkrankung. Nach Eintreffen der Polizei konnte sich der Betreuer ins Freie retten, der Jugendliche legte die Axt und ein Messer nieder. Er wurde in eine Psychiatrie eingeliefert.