Anzeige

Kitzingen: Knapp eine Million Euro für die Neugestaltung des Oberen Mainkai

vor 3 Monaten in Lokales
Die Stadt Kitzingen spiegelt sich im Main
Foto: Pixabay.com

Die Stadt Kitzingen erhält knapp eine Million Euro Unterstüfür die Neugestaltung des Oberen Mainkai. Das hat die Regierung von Unterfranken am Donnerstag mitgeteilt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 1,6 Millionen Euro.

Ziel ist es, die Innenstadt als Wohn-, Erlebnis- und Einkaufsstandort weiter aufzuwerten. Vor rund zehn Jahren zur kleinen Gartenschau wurde die Mainpromenade auf Altstadtseite bereits bis zum Gustav-Adolf-Platz umgestaltet – jetzt soll der verbleibende Bereich bis zur Nordbrücke folgen.

Nachdem im ersten Bauabschnitt die Kaimauer neu errichtet wurde, soll nun die Mainpromenade vervollständigt werden. Geplant sind Bäume und Sitzgelegenheiten – so sollen Treffpunkte mit direktem Bezug zum Main entstehen.

Das Ende der Bauarbeiten ist bis zum Sommer geplant.