Anzeige

Kitzingen: Polizei stoppt Drogen-Auto

vor 22 Tagen in Lokales
Drogen liegen auf einem Tisch - darunter viele bunte Pillen und eine Spritze
Foto: Pixabay.com

Zivilfahnder der Polizei Würzburg-Biebelried haben am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr bei einer Fahrzeugkontrolle Drogen in rauen Mengen gefunden.

Über 400 Gramm Opium entdeckten die Fahnder im Auto eines 36-Jährigen an der Rastanlage Haidt-Süd im Landkreis Kitzingen.

Außerdem stand der Mann während der Fahrt wohl unter Drogen. Ein Richter hat inzwischen Untersuchungshaft angeordnet.