Anzeige

Kitzingen: Telefontrickbetrug mit Microsoft-Masche erfolgreich

vor 2 Monaten in Lokales
Eine alte Frau mit einem Telefon in der Hand
Foto: pixabay.com

Die Polizei in Kitzingen warnt vor Telefon-Trickbetrügern. In Obernbreit ist jetzt eine Frau auf einen angeblichen Microsoft-Mitarbeiter reingefallen und hat rund 10.000 Euro verloren. Die Anrufer hatten der Frau ein Sicherheitsproblem auf ihrem Rechner weisgemacht. Das Opfer installierte eine Software, die den Betrügern den Zugriff auf ihren Rechner ermöglichte. Außerdem übermittelte sie noch TANS fürs Online-Banking.