Anzeige

Kitzingen: Volltrunken im Dixi-Klo

vor 28 Tagen in Lokales
Polizei im Einsatz das Polizeiauto mit Blaulicht am Straßenrand im Fokus die Stoßstange
Foto: Funkhaus Würzburg

Den falschen Ort für ein Nickerchen hat sich in der Nacht auf Donnerstag ein Mann in Kitzingen ausgesucht. Er hatte sich in einem Dixi-Klo eingesperrt und kam nicht mehr hinaus. Den alarmierten Polizisten wurde schnell klar, warum der Mann Probleme hatte: Der 29-Jährige hatte zu viel Alkohol getrunken. Zwar konnte er sich schließlich selbst befreien, den Rest der Nacht musste er in der Polizeiinspektion verbringen – zu seiner eigenen Sicherheit.