Anzeige

Kreis Kitzingen: Bundeswehr unterstützt im Kampf gegen Corona

vor einem Monat in Lokales
Die Bundeswehr hilft im Impfzentrum des Kreises Kitzingen
Foto: BRK

Die Bundeswehr unterstützt den Kreis Kitzingen aktuell im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Sie kommt laut dem Landratsamt an zwei wichtigen Stellen zum Einsatz: Fünf Soldatinnen und Soldaten helfen im Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung. Sie sind voraussichtlich noch bis Ende Januar im Einsatz. Außerdem unterstützen sechs Soldaten die Arbeit im Impfzentrum – und zwar die Verwaltung beim Check-In und an der Hotline.

Mehr zum Thema

Die Bundeswehr hilft im Gesundheitsamt des Kreises Kitzingen
Foto: Corinna Petzold-Mühl