Anzeige

Landkreis Kitzingen: Ausreichend Impfstoff vorhanden

vor einem Monat in Lokales
Eine Spritze im Kampf gegen Corona und die Verbreitung von Covid. Das Impfen per Injektion. Impfung
Foto: unsplash.com

Impfwilligen im Landkreis Kitzingen steht nächste Woche ausreichend Impfstoff zur Verfügung. Das bestätigt das Landratsamt Kitzingen. Allerdings kann wohl nicht jeder mit seinem Wunsch-Impfstoff geimpft werden. Von 4.800 bestellten BionTech-Dosen wird wegen einer Deckelung durch das Gesundheitsministerium nur ein Viertel geliefert werden. Von Moderna seien aber genügend Dosen vorhanden.

Impftermine sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich und können online oder telefonisch unter der Nummer 0800 8123000 ausgemacht werden.

In Würzburg und Main Spessart liegen die Informationen wie viel Impfstoff geliefert wird erst am Montag vor.