Anzeige

Landkreis Kitzingen: Deutlich mehr Impftermine ab Montag

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Symbolfoto Corona-Impfung
Foto: Pixabay.com

Der Landkreis Kitzingen weitet seine Impfkapazitäten deutlich aus. Ab Montag hat das Impfzentrum auf dem Gelände der Marshall Heights sieben Tage die Woche geöffnet, außerdem sind Impfungen bis Abends um 22 Uhr möglich. So könnten dort pro Woche mindestens 4.400 Menschen geimpft werden. Aktuell liegt die Kapazität bei 1.600.

Voraussetzung ist, dass auch genügend Impfstoff vorhanden ist – in dieser Woche war vielerorts deutlich weniger Impfstoff geliefert worden als eigentlich zugesagt.

Für eine Impfung im Impfzentrum des Landkreises Kitzingen muss vorher ein Termin über das bayerische Impfportal vereinbart werden.