Anzeige

Landkreis Kitzingen: Feiernde stellen Sofa auf die Straße

vor einem Monat in Lokales
Polizei im Einsatz Polizeiauto Blaulicht Straßenrand im Vordergrund eine Straßenmarkierung
Foto: Funkhaus Würzburg

Gemütlich gemacht hat es sich eine Gruppe Feiernde in Abtswind im Landkreis Kitzingen: Am Samstagabend wurde die Polizei verständigt, weil ein Sofa auf der Straße den Verkehr behinderte. Als die Polizei eintraf, hatten die Feierwütigen das Sofa bereits von der Straße gestellt. Bei der Kontrolle der Anwesenden zeigte sich ein 38-jähriger Abtswinder uneinsichtig und beleidigte die Beamten. Aus diesem Grund kamen weitere Einsatzkräfte hinzu. Der Mann erhielt ein Platzverweis, dem Rest der Gruppe wurde erlaubt „gemäßigt“ weiterzufeiern.

Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die durch das Sofa auf der Straße behindert oder gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Polizei Kitzingen unter der Tel.-Nr. 09321/141-0 entgegen.