Anzeige

Landkreis Kitzingen: Neue Regelungen in Kraft getreten

Topnews
vor 5 Monaten in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in rot
Symbolbild: pixabay.com

Im Landkreis Kitzingen sind am Sonntag neue Corona-Regeln in Kraft getreten. Grund ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz in der vergangenen Woche drei Tage am Stück über den Schwellenwert von 50 gestiegen ist.

Betroffen ist davon vor allem der Handel. In inzidenzabhängigen Geschäften (z.B. Modeläden, Elektrohandel etc.) dürfen Kunden nur nach vorheriger Terminvereinbarung („Click & Meet“) eingelassen werden. Außerdem wird die Zahl der Kunden pro Fläche nochmal halbiert – ein Kunde ist pro 40 Quadratmeter Fläche erlaubt.

Änderungen gibt es auch im Bereich Freizeit: Im Freien darf Sport nur noch mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten gemacht werden. Für Kinder ändert sich nichts: Bis zu 20 Kinder unter 14 Jahren dürfen sich zum kontaktfreien Sport treffen.