Anzeige

Landkreis MSP: Frau sprüht Ehemann Pfefferspray ins Gesicht

vor einem Monat in Lokales
Eine Dose Pfefferspray in der Hand
Foto: Funkhaus Würzburg

Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Eheleuten hat am Samstag in Arnstein ein unangenehmes Ende gefunden. Ein Mann meldete sich über den Notruf bei der Polizei, weil seine Frau ihm Pfefferspray nach einem Streit ins Gesicht gesprüht hatte. Die Polizei traf die Ehefrau nach der Tat an ihrer Arbeitsstelle an. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Beschuldigte mit ihrem Auto zur Arbeit gefahren war und dabei unter der Wirkung von Betäubungsmitteln stand.

Beide Eheleute zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung an.