Anzeige

Landkreis Schweinfurt: Cannabispflanzen bei Zimmerbrand sichergestellt

vor 5 Monaten in Lokales
Drogen Cannabis Marihuana (pixabay.com)

Im südlichen Landkreis Schweinfurt sind am Montagabend bei einem Zimmerbrand zahlreiche Cannabispflanzen sichergestellt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die Leistelle in Schweinfurt war gegen 22 Uhr über das Feuer informiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe ein Wohnraum bereits in Vollbrand gestanden, die Feuerwehr bekam die Flammen aber schnell unter Kontrolle. Vor Ort fand die Polizei eine professionelle Aufzuchtanlage mit knapp 40 Cannabispflanzen. Sie soll einem 33-jährigen Landkreisbewohner gehören. Bei dem Brand ist ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro entstanden. Eine Bewohnerin wurde durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt.