Anzeige

Landkreis Würzburg: Zahlreiche Corona-Ansteckungen im familiären Umfeld

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Corona Covid Testen Teststäbchen
Foto: unsplash.com

Lange Zeit war bei den Neuinfektionen in der Region unklar, woher sie kommen – das hat sich im Landkreis Würzburg in der vergangenen Woche erstmals geändert. Laut dem Landratsamt Würzburg stecken sich die meisten Menschen derzeit im familiären Umfeld an. Das bestätigt das Landratsamt. Von fast 350 neuen Fällen haben sich 135 Menschen innerhalb der Familie angesteckt. Die Gemeinden mit den meisten neuen Fallzahlen sind Ochsenfurt und Höchberg - dort gab es je über 30 neue Corona-Fälle innerhalb der letzten Woche. Bei 127 Neuinfektionen ist unbekannt, wo sich die Menschen mit Corona angesteckt haben.