Anzeige

Lkr. Kitzingen: Interviewer für Zensus 2022 gesucht

vor einem Monat in Lokales
Eine Fotocollage zeigt Menschen - Ein Querschnitt durch die Bevölkerung
Foto: Pixabay.com

Nächstes Jahr findet bundesweit wieder der Zensus statt. Mit dieser Volkszählung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben. Der Landkreis Kitzingen hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen und seine Zensus-Erhebungsstelle eingerichtet. Sie ist für Ablauf und Auswertung der Zahlen vor Ort zuständig.

Die Bevölkerungszahlen werden bundesweit alle zehn Jahre erhoben – zuletzt 2011. Wegen Corona hat sich die Zählung um ein Jahr verschoben. Nicht nur die Bevölkerung wird gezählt, auch Wohnungen und Gebäude werden erfasst. Diese Zahlen bilden dann die Grundlage für zahlreiche Statistiken, werden aber auch für Prognosen zu künftigen Entwicklungen verwendet.

Der Landkreis Kitzingen sucht noch ehrenamtliche Mitarbeiter, die zwischen Mai und Juli 2022 bei der Erfassung der Zensus-Zahlen aushelfen. Interessenten können sich telefonisch unter der Nummer (09321) 928-3001 anmelden.