Anzeige

Lkr. Main-Spessart: Mehrere Wildunfälle in der Region

vor 3 Monaten in Lokales
Reh im gras

In mehreren Gemeinden im Landkreis Main-Spessart ist es in den letzten Tagen zu Wildunfällen gekommen. In Fellen, Burgsinn und Gemünden sprang den Autofahrern in den Abendstunden jeweils ein Reh vors Auto. Die Tiere wurden wegen des Unfalls zum Teil getötet. Personen wurden nicht verletzt. Die Sachschäden belaufen sich auf bis zu 1.500 Euro.