Anzeige

Lkr. Schweinfurt: Messerangriff in Flüchtlingsunterkunft

vor 30 Tagen in Lokales
Blaulicht Polizei A5

Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, ist es vergangenen Dienstag in einer Flüchtlingsunterkunft in Schweinfurt zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. In der ANKER-Einrichtung in Geldersheim hatte ein 23-Jähriger einen neun Jahre älteren Mann mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt. Der 32-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Angreifer sei bereits polizeibekannt und wurde verhaftet. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.