Anzeige

Lohr: Falschen Führerschein gesucht und Drogen gefunden

vor 2 Monaten in Lokales
Cannabis/Marihuana liegen auf einem Tisch - Drogen sichergestellt
Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Auf der Suche nach einem falschen Führerschein hat die Polizei in Lohr Drogen und Munition sichergestellt. Eine Streife durchsuchte im Auftrag der Staatsanwaltschaft ein Anwesen nach dem falschen Führerschein. Die Bewohnerin hatte mit einer Kopie davon versucht, bei einer Kontrolle zu vertuschen, dass sie keinen hat.

Stattdessen fand die Polizei Marihuana, Haschisch, Amphetamin und eine scharfe Patrone. Für die hat die 51-Jährige aber keine Erlaubnis. Die Frau gab schließlich zu, sich für 1.500 Euro einen falschen Führerschein bestellt zu haben, aber nur die Kopie erhalten zu haben. Sie bekommt jetzt mehrere Anzeigen.