Anzeige

Lohr/Karlstadt: Einbruch in Schulen – Polizei sucht Zeugen

vor 21 Tagen in Lokales
Ein Einbrecher versucht nachts ein Fenster zu knacken
Foto: pixabay

Ende Oktober sind bislang unbekannte Täter in Schulkomplexe sowohl in Lohr als auch in Karlstadt eingebrochen. Dabei entwendeten die Einbrecher Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Beide Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zum 28. Oktober zwischen 20 Uhr abends und 7 Uhr morgens.

In Karlstadt wurde in die Mehrzweckhalle am Gymnasium und in die Gebäude der Grund- und Mittelschule auf der Bodelschwinghstraße eingebrochen. Die Täter verursachten dabei einen Sachschaden von rund 16.000 Euro.
In der gleichen Nacht wurde in den Schulkomplex an der Nägelseestraße in Lohr eingebrochen. Der genaue Sachschaden konnte bei dem zweiten Einbruch noch nicht ermittelt werden.

Die Kriminalpolizei Würzburg leitet aktuell die Ermittlungen und prüft, ob die Taten womöglich in Zusammenhang stehen. Mögliche Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 melden.