Anzeige

Lohr: Stadt hebt Feuer-Verbot auf

28.07.2023, 10:47 Uhr in Lokales
Ein Grillfeuer zum Grillen
Foto: pixabay.com

In Lohr darf wieder mit echtem Feuer gegrillt werden - auch Lagerfeuer sind wieder möglich. Die Stadt hat das absolute Verbot von offenem Feuer aufgehoben. Grund dafür sind die Regenfälle der letzten Tage. Dadurch ist die Gefahr von Wald- oder Wiesenbränden stark gesunken.

Die Stadt ruft dennoch dazu auf, beim Umgang mit Feuer vorsichtig zu sein und die örtlichen Gegebenheiten immer zu berücksichtigen. Grundsätzlich bleibt offenes Feuer in einem Umkreis von 100 Metern um Wälder verboten und in Wäldern gilt von März bis einschließlich Oktober generell ein Rauchverbot.

In den Wochen vor dem Regen war es in Mainfranken fast täglich zu Bränden in Wäldern und auf Feldern und Wiesen gekommen.

Mehr aus Lokales