Anzeige

Main-Spessart: Impfstoff fehlt im Zentrum in Lohr

vor 4 Monaten in Lokales
Impfung Spritze gegen das Coronavirus wird aus Fläschchen gezogen
Foto: pixabay.com

Das Corona-Impfzentrum in Main-Spessart bleibt ab Freitag bis einschließlich Sonntag zu. Grund dafür ist fehlender Impfstoff. Das hat das Landratsamt auf Nachfrage bestätigt. Auslöser war demnach eine reduzierte Impfstofflieferung in dieser Woche. Ob das mit den immer größer werdenden Lieferungen an die Hausärzte zusammenhängt, weiß das Landratsamt nicht. Eine geringe Anzahl Impftermine waren für das Wochenende in Lohr ausgemacht und wurden abgesagt. Die Betroffenen seien bereits informiert.