Anzeige

Main-Spessart: Regierung erteilt Grünes Licht für Klinik-Neubau

14.11.2022, 16:55 Uhr in Lokales
Eine Ärztin unterstützt eine Patientin im Krankenhaus
Foto: pixabay.com

Grünes Licht für den Neubau des Zentralklinikums Main-Spessart. Die Regierung von Unterfranken hat am Montag ihre Bewilligung für das große Bauprojekt in Lohr gegeben.

Die Gesamtkosten werden auf über 157 Millionen Euro geschätzt. Finanziell stehen rund 109 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung.

Mit dem Neubau des Zentralklinikums Main-Spessart werden die drei bisherigen Klinikstandorte Marktheidenfeld, Karlstadt und Lohr zusammengelegt. Die Standorte Marktheidenfeld und Karlstadt wurden bereits stillgelegt. Die Versorgung wird derzeit nur durch die Klinik in Lohr aufrechterhalten. Deswegen sei der geplante Neubau besonders wichtig und dringlich.

Mehr aus Lokales