Anzeige

Mainfranken: Chaos durch Eisregen blieb aus

18.01.2024, 05:30 Uhr in Lokales
Symbolbild für Glatteis
Foto: Pixabay

Das erwartete Chaos durch den Eisregen in Mainfranken am Mittwoch ist ausgeblieben. Die Menschen in der Region waren auf den Wintereinbruch gut vorbereitet – Viele sind vorsorglich zuhause geblieben.

Die Einsatzkräfte mussten kaum ausrücken. Laut Polizei kam es zu sechs Unfällen wegen Glätte - dabei wurde aber niemand verletzt. Die Feuerwehr Würzburg hingegen hatte am Mittwoch keinen Einsatz wegen der Witterung.

Am Donnerstagmorgen wird aber wieder mit Glätte gerechnet. Diesmal durch Schneefall. Im Kreis Main-Spessart und in der Stadt und im Kreis Schweinfurt fällt daher erneut der Unterricht in Präsenz aus.

Mehr aus Lokales