Anzeige

Mainfranken: Corona mit neuen Höchstwerten in der Region

Topnews
vor 3 Monaten in Lokales
Corona Symbolbild Blau
Foto: pixelio.de

Die Corona-Zahlen in der Region gehen weiter deutlich nach oben. Am schlechtesten ist die Inzidenz aktuell in der Stadt Würzburg. Hier hat das RKI am Freitag einen Wert von über 1.600 bekannt gegeben. Danach folgen die Landkreise Würzburg und Kitzingen mit über 1.200. Im Landkreis Main-Spessart liegt der Wert bei über 1.000. Einen neuen Negativwert gibt es auch bei der Anzahl der neuen Fälle in ganz Mainfranken: In der Region haben sich innerhalb von 24 Stunden knapp 1.800 Menschen infiziert.