Anzeige

Mainfranken: Coronazahlen sinken seit Tagen erstmals wieder

vor 26 Tagen in Lokales
Das Coronavirus Corona als Darstellung (grün) im Vordergrund das Virus im Hintergrund ein DNA-Strang
Symbolbild: pixabay.com

Entspannung bei der Corona-Lage in der Region. Überall in Mainfranken sinken die Inzidenzen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Robert-Koch Instituts hervor. In der Stadt Würzburg liegt die Inzidenz nach drei Tagen wieder unter der Marke von 200 und im Landkreis Main-Spessart unter dem Wert von 100. Auch in den Landkreisen Würzburg und Kitzingen ist der Aufwärtstrend der letzten Tage bei den Infektionen erst einmal durchbrochen.