Anzeige

Mainfranken: Main-Hochwasser geht weiter zurück – Meldestufe 1 wurde unterschritten

vor 18 Tagen in Lokales
Der Main
Foto: Funkhaus Würzburg

Das Hochwasser am Main geht weiter zurück. Am Samstagmorgen (6:45 Uhr) was der Wasserpegel des Main in Würzburg noch bei 3,52 Metern.

Am Samstagnachmittag (17:15 Uhr) wurde dann Meldestufe 1 unterschritten – der Pegelstand liegt jetzt bei 3,38 Metern. Damit ist jetzt auch wieder die Schifffahrt auf dem Main möglich.

Es wird aber trotzdem bis voraussichtlich Sonntagmorgen dauern, bis der Main alle Fuß – und Radwege an den Ufern bei Würzburg wieder freigegeben hat.