Anzeige

Mainfranken: Polizei kontrolliert Corona-Regeln an Silvester

Topnews
vor 22 Tagen in Lokales
Die Polizei kontrolliert die Einhaltung der Corona-Regeln
Foto: Dorothea Fischer

Die unterfränkische Polizei wird in der Silvesternacht die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und des Böllerverbots in ausgewiesenen Bereichen genau kontrollieren. Unterstützung kommt dabei auch durch die Bereitschaftspolizei.

Unter anderem will man auch an Plätzen, an denen sich erfahrungsgemäß viele Leute treffen, verstärkt Präsenz zeigen. Mehr als zehn Menschen dürfen sich in der Silvesternacht nicht im Freien treffen.

Gleichzeitig warnt die Polizei vor Verstößen: Die werde man konsequent verfolgen und ahnden.