Anzeige

Mainfranken: Polizei mahnt zur Vorsicht auf nasser Straße

21.09.2022, 12:30 Uhr in Lokales
Herbst Blaetter
FOTO: PIXABAY

​Kältere Temperaturen, Laub und nasse Straßen – der Herbst in der Region hat begonnen. Damit häufen sich auch die Unfälle – die Polizei weist aktuell Autofahrer daraufhin, langsam und vor allem vorsichtig auf nassen Straßen zu fahren.

Junger Autofahrer überschlägt sich

Weil er zu schnell unterwegs war, hat sich beispielsweise ein 19-Jähriger am Dienstagabend in Triefenstein mit seinem Auto überschlagen.

​Der junge Mann war auf nasser Straße unterwegs. In einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 19-jährige Fahrer konnte sich selbst durch das Fenster aus dem Auto befreien. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.