Anzeige

Mainfranken: So sind die Impfzentren über Ostern geöffnet

vor einem Monat in Lokales
Anmeldung beim Impfzentrum
Foto: Funkhaus Würzburg

Wer sich über das Osterwochenende in der Region impfen lassen möchte, muss auf die geänderten Öffnungszeiten der Impfzentren achten.

Das Impfzentrum im Würzburger Postgebäude am Bahnhof hat am Karfreitag und am Ostermontag geschlossen. Das ist auch im Giebelstadter Impfzentrum der Fall. Dort wird auch am Karsamstag nicht geimpft.

Auch im Kitzinger Impfzentrum in den Marshall-Heights gibt es am Karfreitag keine Impfungen. Am Samstag hat es aber regulär geöffnet: Von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr.

Das Impfzentrum in Main-Spessart hat ebenfalls am Freitag geschlossen. Am Samstag ist es regulär geöffnet, und zwar von 9 bis 14 Uhr.

Alle Infos rund ums Impfen gibt es hier.