Anzeige

Mainfranken: Vorsicht auf den Straßen - Rehe haben Paarungszeit

vor einem Monat in Lokales
Reh im gras

Liebe macht bekanntlich blind – Autofahrer in der Region müssen aktuell besonders vorsichtig sein. Denn die Brunftzeit der Rehe ist angebrochen. Besonders an Waldrändern und entlang von Feldern ist Vorsicht geboten. Grund dafür ist die Paarungszeit der Rehe, die von Mitte Juli bis Mitte August geht. In dieser Zeit jagen sich die Tiere gegenseitig – auch über Landstraßen hinweg. Der unterfränkische Jagdverband warnt deshalb Auto-, Motorrad- und LKW-Fahrer: Wer ein Reh über die Straße rennen sieht, müsse damit rechnen, dass ein zweites folge. Sollte ein Reh direkt vors Auto laufen, sei es wichtig, das Lenkrad gerade zu halten und nicht auszuweichen.