Anzeige

Mainfranken: Zuckerrüben-Ernte läuft nur schleppend

05.12.2023, 15:30 Uhr in Lokales
Zuckerrüben werden geerntet
Foto: pixabay.com

​​Die Zuckerrüben ernte in der Region läuft, allerdings nur schleppend. Wie der Fränkische Zuckerrübenverband auf Anfrage mitgeteilt hat, wurde die Ernte durch den nassen Herbst gewaltig verzögert. Obwohl eine Rodung durch den Frost möglich wurde, stecken noch auf 1.000 Hektar Fläche Rüben. Das entspricht etwa fünf Prozent der gesamten Anbaufläche.

​Auch welche Auswirkungen der Frost auf die Haltbarkeit der Zuckerrüben hat, bleibt abzuwarten.

​Bereits zu Beginn der Ernte hatten die Zuckerrübenanbauer mit Problemen zu kämpfen, denn: viele Pflanzen waren krank. Das war die Folge eines sehr warmen Sommers.

​Der Fränkische Zuckerrübenverband rechnet damit, dass die Kampagne Mitte Januar beendet sein wird. ​

Mehr aus Lokales