Anzeige

Marktheidenfeld: 54-Jährige fährt in Böschung

vor einem Monat in Lokales
Polizeiauto vorne unten
Foto: Funkhaus Würzburg

Sie touchierte erst die Leitplanke, fuhr anschließend durch einen Acker und krachte dann ungebremst in eine 1,5 Meter hohe Böschung – am Sonntagnachmittag auf der B8 bei Marktheidenfeld hat sich eine 54-jährige Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Vermutlich war ein medizinscher Grund die Ursache, warum sie von der Fahrbahn abkam. Aufgrund der schweren Verletzungen musste die 54-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Würzburg geflogen werden.