Anzeige

Marktheidenfeld: 55-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

07.12.2023, 14:30 Uhr in Lokales
Ein Polizeiauto von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

​​Am Mittwochabend hat sich ein 55-jähriger Autofahrer in Marktheidenfeld eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

​Die Beamten wollten den Mann gegen 16:30 Uhr kontrollierten – ihm hatte das wohl nicht gefallen und er gab Gas. Die Verfolgungsjagd zog sich über mehrere Kilometer durch das Stadtgebiet. Der 55-Jährige war nicht nur zu schnell unterwegs, sondern hat im Bereich der Einmündung zur B8 auch noch eine Verkehrsinsel überfahren und dabei ein Verkehrsschild beschädigt.

​Die Polizei konnte den 55-Jährigen anschließend anhalten. Er war den Beamten bereits bekannt und hatte er keinen Führerschein. Der Mann muss sich jetzt wegen mehrerer Delikte verantworten.

​Mögliche Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel.: 09391/9841-0 zu melden. ​

Mehr aus Lokales