Anzeige

Marktheidenfeld: Brand in einem Mehrfamilienhaus

vor einem Monat in Lokales
Brand im Mehrfamilienhaus in Marktheidenfeld
Foto: Feuerwehr Marktheidenfeld

Ein aufmerksamer Nachbar hat bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Marktheidenfeld am Donnerstag durch sein Eingreifen schlimmeres verhindert.

Gegen 8:30 Uhr sah der Mann, dass Rauch aus dem Fenster der 94-Jährigen Nachbarin kam und alarmierte die Rettungskräfte.

Der Nachbar konnte sich Zugang zur Wohnung der Seniorin verschaffen und schloss die Tür zum Badezimmer, in dem es stark rauchte. Anschließend betreute er die ältere Dame bis die Einsatzkräfte eintrafen.

Mit Hilfe eines Hochdrucklüfters konnte der leicht verrauchte Wohnbereich gesäubert werden. Das Feuer im Bad war inzwischen von selbst erloschen.

Das Badezimmer ist jedoch durch den giftigen Brandrauch komplett zerstört.

Grund für den Brand war wohl ein technischer Defekt der Heizlüftung im Bad - verletzt wurde Niemand. Es entstanden rund 5000€ Schaden.