Anzeige

Marktheidenfeld: LKW schiebt PKW mehrere Meter über die Autobahn

vor einem Monat in Lokales
Ein Polizeiauto von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Freitagnachmittag hat es auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg einen spektakulären Unfall gegeben.

Gegen 17:40 Uhr übersah eine Ford-Fahrerin nach dem Parkplatz Kohlsberg-Süd einen fahrenden Sattelzug auf dem Beschleunigungsstreifen. Der LKW konnte aufgrund seiner Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zu Kollision. Der PKW stellte sich nach dem Zusammenstoß quer vor den LKW und wurde mehrere hundert Meter über die Autobahn geschoben. Die Autobahn musste für die Bergung kurzzeitig voll gesperrt werden.

Weder die PKW-Fahrerin noch der LKW-Fahrer wurden verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tauschen Euro.