Anzeige

München/Mainfranken: Söder kündigt „de-facto Lockdown“ für Ungeimpfte an

Topnews
vor 10 Tagen in Lokales
Markus Söder Politiker CSU Bayern - pixabay.com
Foto: pixabay.com

Einen Tag nach den neuen Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenz kündigt Ministerpräsident weitere Verschärfungen der Corona-Regeln für Bayern an. Er sprach von einem „de-facto-Lockdown“ für Ungeimpfte. Was das im Einzelnen bedeutet ist noch unklar.

Am Freitagvormittag trifft sich das Bayerische Kabinett um darüber zu beraten. Um 13 Uhr will Söder die Ergebnisse dann im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen. Diese kann Live auf dem Youtube-Kanal der Staatsregierung verfolgt werden.