Anzeige

München/Würzburg: Barbara Stamm in die Präsidentengalerie des Bayerischen Landtags aufgenommen

vor 2 Monaten in Lokales
Präsidentinnenportrait LPin a. D. Barbara Stamm
Bildarchiv: Bayerischer Landtag / Foto: Stefan Obermeier

Als ehemalige Landtagspräsidentin ist Barbara Stamm in die Präsidentengalerie des Bayerischen Landtags aufgenommen worden. Am Mittwochabend wurde das Porträt der Würzburgerin feierlich enthüllt. Nach neun Präsidenten ziert damit nun das erste Gemälde einer Frau den Landtag. Seit 1976 gehörte Barbara Stamm dem Bayerischen Landtag an. Von 2008 bis 2018 war sie schließlich – über zwei Legislaturperioden hinweg – Präsidentin der bayerischen Volksvertretung.

Landtagspräsidentin Ilse Aigner würdigte das politische Wirken ihrer Amtsvorgängerin. Sie betonte insbesondere Barbara Stamms Fürsorge für die Menschen und die von ihr geleistete Pionierarbeit als Frau in der Politik.