Anzeige

Nordheim: Eröffnung der Weinlese in Franken 2021

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Rote Trauben im Weinberg
pixabay.com

Die Weinlese in Franken wird am Donnerstagvormittag in Nordheim offiziell eröffnet. Die ersten Trauben des Jahres wird Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gemeinsam mit der Fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer lesen. Im Vergleich zu den letzten Jahren beginnt die Weinlese rund zwei Wochen später. Verantwortlich dafür ist der relative kühle Frühling, der die Blüten an den Reben langsamer austreiben ließ. Extreme Wetterkapriolen wie in den letzten Jahren sind zwar ausgeblieben, dafür hatten vor allem die BioWinzer in den letzten Wochen mit dem falschen Mehltau, einem Pilz, zu kämpfen. Der Präsident des Fränkischen Weinbauverbands, Artur Steinmann, rechnet man mit einer eher unterdurchschnittlichen Erntemenge, geht aber von einem qualitativ guten Jahrgang 2021 aus.