Anzeige

Ochsenfurt: Fußgängerin angefahren und geflüchtet – Zeugen werden gesucht

vor 3 Monaten in Lokales
Polizeiauto Scheinwerfer vorne A2
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Samstagabend wurde eine 20-jährige Fußgängerin von einem unbekannten Audifahrer angefahren – vom Fahrer fehlt jede Spur. Die 20-Jährige lief in Ochsenfurt beim Zwinger in Richtung Stadttor. Hinter ihr fuhr ein unbekannter Audifahrer. Der Fahrer bog nach links in Richtung Innenstadt ab – dabei touchierte er die Fußgängerin, die dadurch stürzte. Nach aktuellem Ermittlungsstand fuhr der unbekannte Fahrer zunächst einfach weiter: Eine unbeteiligte Person sprach wenige Meter weiter den Fahrer auf den Unfall an. Der Audifahrer kam zurück zur Unfallstelle, erkundigte sich mit einem Handzeichen bei der Verletzten, ob alles in Ordnung sei und fuhr erneut einfach weiter.

Polizei sucht Zeugen

Die 20-Jährige erstattete kurze Zeit später auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Ochsenfurt Anzeige. Nur ein Teilkennzeichen ist von dem Audi bekannt. Gegen den Fahrer wird nun unter anderem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09331/8741-130 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.