Anzeige

Ochsenfurt / Marktbreit: Zusätzliche Schulbusse am Montag

vor 2 Tagen in Lokales
Zwei Schülerinnen schreiben im Unterricht der Grundschule
Foto: Pixabay.com

Die Schulbusse zwischen Ochsenfurt und Marktbreit sind zu voll – darüber hatten sich in der vergangenen Woche Schüler und Eltern beschwert.

Nun reagiert die APG als Betreiber der Linie: ab Montag ist morgens und mittags ein zusätzlicher Verstärkerbus im Einsatz. So soll eine großzügigere Verteilung der Kinder erreicht werden.

Die Polizei hatte am Donnerstag eine Kontrolle vorgenommen, dabei sei rechtlich alles in Ordnung gewesen.

Die APG hatte aber angekündigt, sich auch selbst ein Bild vor Ort machen zu wollen und gegebenenfalls zu reagieren – was jetzt mit dem zusätzlichen Bus passiert ist.