Anzeige

Ochsenfurt: Schwerpunktkontrollaktion der Polizei

vor einem Monat in Lokales
Alkohol am steuer
Foto: pixabay.com

Wegen zu viel Alkohol oder Drogenkonsum hat die Polizei in Ochsenfurt im Laufe des Freitags acht Personen aus dem Verkehr gezogen. Am Freitagnachmittag kontrollierten die Beamten einen Fahrer, der mit 1,7 Promille deutlich alkoholisiert war. Bereits kurze Zeit später ergab ein Alkoholtest bei einem 26-Jährigen einen Wert von über 1,8 Promille. Am Abend erwischte die Polizei dann einen weiteren betrunkenen Fahrer: Über 1,2 Promille zeigte sein Test an. Daneben stellten die Beamten fest, dass vier weitere Fahrer unter Drogeneinfluss standen – zwei davon hatten Cannabis zu sich genommen, die anderen beiden standen unter dem Einfluss von Amfetamin. Gegen alle acht Personen wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Von Freitagnachmittag bis Freitagabend hatte die Polizei Ochsenfurt Kontrollen mit dem Schwerpunkt Alkohol- bzw. Drogenkonsum im Straßenverkehr durchgeführt.